Seiteninterne Navigation

Freie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband Bayern

Navigation

 

Aktuelles

FW FREIE WÄHLER Landtagsfraktion -

Für eine Übersicht über alle Pressemitteilungen der Landtagsfraktion klicken Sie bitte hier..... [mehr] 

Landesversammlung in Traunreut -

Samstag, 30. April 2016, 10.00 Uhr Landesdelegiertenversammlung des Landesverbandes & Landesversammlung de... [mehr] 

Aiwanger: Wirtschaft soll genau sagen, wo es Probleme gibt -

TTIP: FREIE WÄHLER wollen Probleme gezielt lösen FREIE WÄHLER im Dialog mit den Bürgern zum geplan... [mehr] 

Seiteninhalt

Seminarbesuch "Kommunen im Internet"

07.05.2011 - Weiterbildung für eigenen Internetauftritt

Holger Götz besuchte an diesem Samstag das Seminar "Gestaltung und Pflege eines Internetauftritts mit dem Content Management System (CMS) TYPO3". Die Veranstaltung wurde vom BKB Bayern angeboten. Referent des BKB-Seminars in Sinzing war Michael Schmitz (Abenberg). Die Teilnehmer dieses ganztägigen Unterrichts erhielten danach alle eine Bescheinigung über die erfolgreiche Teilnahme.

Einen Internetauftritt hat mittlerweile jede Gemeinde. Doch einmal erstellt ist eine Veränderung des Layouts der Webseiten sehr oft mit viel Arbeit verbunden und von den Mitarbeitern vor Ort kaum durchführbar. Ebenso ist es immer mit enormen Zeitaufwand verbunden, die Seiten so zu gestalten, dass sie in den verschiedenen Webbrowser gleich und so wie gewünscht dargestellt werden. Mit einem Content Management System werden diese Probleme gelöst.

In dieser Veranstaltung des Bildungswerks wurde der Umgang mit dem freien und sehr weit verbreiteten Content Management System Typo3 gezeigt. Den Teilnehmern wurde erläutert, wie man mit dem Redaktionssystem von Typo3 Seiten erstellt und diese mit verschiedenen Inhalten füllt. Einen wesentlichen Teil dieses Seminars stellte der praktische Umgang mit dem System dar. Hierzu ist für das Seminar eine Übungsplattform eingerichtet worden. Auf dieser bekam und bekommt jeder Teilnehmer die Möglichkeit, mit einem Laptop das eben Gelernte praxisnah auszuprobieren und anzuwenden.